FANDOM


DDR-F-AKKraw02

Renate Krawielicki

Auch sie kam erst Mitte der 80er Jahre zum Sprecherkollektiv der Aktuellen Kamera. Ab 1990 kam sie beim DFF verstärkt zum Einsatz, nachdem angestammte Sprecher ihre Tätigkeit nicht fortsetzten. Ab 1991 moderierte sie für einige Zeit das Familienmagazin „Kind und Kegel“ im 3. Westdeutschen Fernsehen.

ÜberschriftBearbeiten

Schreibe deinen zweiten Artikelabschnitt hier. Vergiss nicht Links zu anderen Seiten im Wiki hinzuzufügen.

ÜberschriftBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.