FANDOM


DDR-F-AKSuncksen01

Elisabeth Süncksen

Als junge Sprecherin kam sie - nach ihrer Tätigkeit beim inzwischen aufgelösten Deutschen Soldatensender 935 - bereits im Dezember 1972 zur Aktuellen Kamera und übernahm häufig die Dienste in der Hauptausgabe. Mit großer Ernsthaftigkeit in der Stimme wurde sie in den 70ern zu einem Markenzeichen der „AK“.

1989 wechselte sie als Redakteurin zum 2. Programm, dem sie auch zu DFF-Zeiten bis Ende 1990 verbunden blieb.

ÜberschriftBearbeiten

Schreibe deinen zweiten Artikelabschnitt hier. Vergiss nicht Links zu anderen Seiten im Wiki hinzuzufügen.

ÜberschriftBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.